Formkriese in Stützengrün

Auch diese Woche in Tannenberg konnte unsere 1. Mannschaft nicht an die Formhochs der Vergangenheit anknüpfen.

Dank glücklicher Umstände in der aktuellen Liga, hätte ein Sieg heute, gegen den direkten Leidensgenossen aus Tannenberg, unter Umständen, den vorzeitigen Klassenerhalt bedeutet. Leider hatten da die Gastgeber auch ein Wörtchen mitzureden.

Mit einer etwas veränderten Doppelausrichtung, hoffte man heute auf die ersehnten 2 Punkte vor den Einzelrunden. Diese blieben leider nicht zuletzt Aufgrund sicher und clever spielender Gegner aus. Das bedeutete erneut mit einem Rückstand in die Hauptrunde. 2:1 hieß es für Tannenberg.

Dies tat der der positiven Sichtweise allerdings noch keinen Abbruch und man wollte unbedingt den Anschluss halten. Den Dämpfer gab es allerdings direkt im Anschluss. 5 Niederlagen in Folge, plus einer Niederlage aus einem vorgezogenen Spiel, bedeutete das direkte 8:2 und anschließend das 8:3 in der "Halbzeit". Auch zu diesem Zeitpunkt wollten wir uns noch nicht aufgeben und rechneten die, wenn auch nicht wahrscheinliche, Variante des 8:7 durch. Und auch wenn ein außen Stehender es nicht glauben wird, es war im nachhinein betrachtet definitiv MÖGLICH! Denn sowohl Rene, als auch Lutz waren bei ihren 3:2 und 3:1 Niederlagen, alles andere als Chancenlos! Für die kleine Sensation und die Chance zum Ausgleich fehlte es aber einfach erneut am nötigen, vielbesagten Quäntchen Glück.

Es steht jedem auch etwas die Nervosität auf die Stirn geschrieben. Und wie jeder Tischtennisspieler wohl verstehen wird, ist dies nicht gerade hilfreich.

Sonstige gratis GIFS

Aktuell braucht die Mannschaft manchmal leider etwas lang um warm zu werden und um den "Kleks in der Hose" abzuschütteln. Wir hoffen weiterhin auf Gute Unterstützung von außen, Vorwerfungen oder harte Kritik werden hier allerdings keinem helfen.

In der Hoffnung den Zenit des Tiefs erreicht zu haben, starten wir definitiv auch nächste Woche mit Herzblut und dann wieder vollem Kader in ein schweres Spiel gegen den Tabellen 3. aus Breitenbrunn.

Auch wenn manch einer wohl nicht die Beste Erinnerung an dieses Spiel hat, die wohl letzte Chance um den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen.

Wir freuen uns über JEDEN der mit etwas Beifall seinen Beitrag zum Klassenerhalt leisten möchte.

Sonstige GIFs download

 

Rene 0,5 ; Gerd 1 ; Matthias 0; Lutz 0; Daniel 2,5 ; Uwe 1

 

DR